Shop Mobile More Submit  Join Login
×

:icontutziputz: More from Tutziputz


Featured in Collections

Poetry Lyrics Text by fantom125


More from DeviantArt



Details

Submitted on
January 26, 2013
File Size
761 bytes
Link
Thumb

Stats

Views
598
Favourites
30 (who?)
Comments
88
×
Abends spät, da klopft es leise,
Gandalf war’s, der Graue Weise.

„Frodo, Lust auf einen kurzen Flug,
Auf Adlers Schwinge, schnell genug?“

„Warum soll ich heut Nacht denn fliegen,
Wo auch im Bett ich könnte liegen?“

„Um Saurons Ring schnell zu vernichten,
So spar’n wir uns gar viel Geschichten.“

So flogen sie zum Schicksalsberg,
Sahen weder Ork noch Zwerg,

Ließen dann den Ring reinplumpsen
Hörten laut des Berges Rumsen,

Danach, sie flogen wieder heim,
Welt retten kann so einfach sein.
In allergrößter Hochachtung vor diesem großartigen Werk, das ein ganzes Genre begründet hat ... aber nichtsdesto trotz einige kleinere Logiklücken aufweist. :D


P.S.: Ich weiß, dass ich nicht der Einzige - und schon gar nicht der Erste - bin, der auf diese doch geringfügig unspektakulärere Möglichkeit gekommen ist, wie man den "Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden“ auch hätte loswerden können. Aber zumindest ist es das erste Gedicht zu diesem Thema... :boogie:
Add a Comment:
 
:iconschwarzemoewe:
schwarzeMoewe Featured By Owner Oct 19, 2014
Ha! Gefunden. :D

Das ist in der Tat eine sehr gekürzte Version des Herrn der Ringe. Die Argumentation unter mir find ich ziemlich gut. Ich hatte auch erst überlegt, ob Sauron sie nicht einfach "abgeschossen" hätte, aber Recht hast du. Offenbar kann er das nicht. Aber sehen wir das mal anders herum: wir gelangweilten Zuschauer hätten ja auch viel verpasst, wenn sie es so gemacht hätten. Und man bedenke die grässliche Orkpopulation! Die wäre ja immer noch enorm, also ... kaum ein Gewinn. ;)

Großartig jedenfalls. Da weiß ich, was ich nachher in den Lernpausen zu tun habe. :D
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Oct 21, 2014  Hobbyist Writer
Danke für die beiden Lobe (klingt irgendwie seltsam, dieser Plural von "Lob" :D) für Gedicht und Argumentation.

Das Witzige ist, dass ich mir all diese Gedanken erst gemacht habe, nachdem ich hier diese und ähnliche Diskussionen losgetreten habe. Eigentlich hatte das nur ein unsinniges kleines Gedicht sein sollen. Mit so "ernsten" Reaktionen auf meinen Blödsinn hatte ich gar nicht gerechnet. 

Allerdings habe ich die Diskussion dann tatsächlich interessant gefunden :highfive:
Reply
:iconschwarzemoewe:
schwarzeMoewe Featured By Owner Oct 22, 2014
Gibt es echt eine Mehrzahl von Lob? Aber ich habe dich trotzdem gern gelobt. :D

Die besten Diskussionen sind manchmal wirklich die, die man nicht erwartet. Auch wenn diese hier für den Alltag wahrscheinlich nicht so richtig relevant und meinungsbildend war. ;)
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Oct 22, 2014  Hobbyist Writer
Ähm nein, nicht gerade alltagsrelevant. So ist es doch recht lange her, dass ich auf einem Adler in das Reich eines magisch-übermächtigen Feueraugenwesens geflogen bin :rofl:
Reply
:iconschwarzemoewe:
schwarzeMoewe Featured By Owner Oct 22, 2014
Ja, ich hab gehört, die Wetterbedingungen sollen drüben auch nicht so ideal sein für spontane Überflüge. ;)
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Oct 22, 2014  Hobbyist Writer
Stimmt, im Film waren da ständig Blitze und Gewitter. Echtes Sauwetter halt. An Saurons Stelle hätte ich das vermutlich irgendwann echt lästig gefunden. Aber vielleicht denkt man darüber ja anders, wenn man nur aus einem brennenden Auge besteht :rofl:

War das mit dem chronischem Sauwetter im Buch eigentlich genauso? Ich weiß das gar nicht mehr.
Reply
:iconschwarzemoewe:
schwarzeMoewe Featured By Owner Oct 24, 2014
Ich bin mir gar nicht sicher, ich glaub da war jede Menge Asche als Wolken im Himmel, aber Gewitter ...? Man könnte es beim nächsten Mal lesen ja mal beachten. ;)
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Oct 27, 2014  Hobbyist Writer
Tja, jetzt müsste man nur noch die Zeit haben, sich durch diese drei Bände zu arbeiten :)
Reply
:iconjust-one-more-freak:
Ich finde das Gedicht auch ziemlich gut und unterhaltsam.

Nur will ich kurz als Tolkien begeisterter noch dazu sagen  woran die Idee scheitert. Einerseits kann man das was bereits angeführt wurde natürlich sagen von wegen die Adler sind zu stolz (finde ich auch etwas geschwollen die Idee hat aber auch ihre berechtigung, da die ents ja auch nur das nötigste um sich rum gemacht haben)
Aber der wichtigste Grund ist doch: wann konnten denn die Adler nach Mordor fliegen? als sauron erst vernichtet war
nur durch diese krasse irreführung (dass sauron dachte aragorn hätte den ring) war es überhaupt möglich den ring an sauron vorbei zu schmuggeln
bei nem direktem anflug hätte sauron die adler alleine mit seinem willen bezwungen (dem nur wenige widerstehen konnten und das auch nur aus großer entfernung

aber es geht ja um das gedicht was ich wie gesagt unterhaltend finde musste das nur loswerden :D
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Edited Sep 28, 2014  Hobbyist Writer
Hallo, :wave:

danke, sowohl für das Lob als auch für den ausführlichen und äußerst interessanten Diskussionsbeitrag. :)

Bei der Diskussion muss ich allerdings widersprechen (sonst würde es ja auch keinen Spaß machen :highfive:).

So macht der Stolz der Adler, oder auch die These, sie würden nur das Nötigste machen, keinen Sinn. Denn immerhin sind sie ja zum Schluss geflogen, und das nur, um Frodo und Sam zu retten. Und wenn sie die Rettung der Welt schon nicht als das Nötigste ansehen, dann doch wohl erst recht nicht die Rettung zweier ihnen völlig unbekannter Hobbits.

Und nun zu Deinem wichtigsten Grund: Warum sollten die Adler denn nicht von Anfang an nach Mordor fliegen können? Das war doch keine Flugverbotszone :D. Und die Ringgeister hatten ihre Flugdrachen ja erst recht spät, hätten die Adler somit nicht aufhalten können, wenn diese gleich zu Beginn oder spätestens nach der Versammlung in Bruchtal losgeflogen wären.

Und auch die These, Sauron hätte die anfliegenden Adler allein durch seinen Willen bezwingen können, ist nicht haltbar: So heißt es nirgends, dass Sauron einfach so über zumindest mittelgroße Distanzen - und innerhalb von nur wenigen Minuten - anderen Wesen seinen Willen aufzwingen könnte. Im Gegenteil, wenn er das gekonnt hätte, hätte es doch niemals die Schlacht geben können, in der man ihm den Ring vom Finger geschnitten hat. Denn in diesem Fall hätte er seinen Feinden - oder zumindest deren Anführern - doch einfach seinen Willen aufgezwungen, und das wär's gewesen.

Außerdem hätte er dann auch den Ring, sie alle zu knechten ... und ewig zu binden gar nicht gebraucht. Wozu einen Ring, um den anderen Ringträgern seinen Willen aufzuzwingen, wenn man das auch so schon kann? 

Das einzige, was Sauron konnte, war, seine Gegner im Laufe von direkten Gesprächen zu beeinflussen. Ader selbst hier ist es ihm nicht geglückt, Pippins Willen zu brechen, als dieser durch den Palantir direkt mit ihm in Kontakt getreten ist. Und auch Gollum musste erst gefoltert werden, bis er Sauron von dem Ring erzählte, d.h. auch hier kann Sauron keine spontane "Sofortbeeinflussung" gelungen sein.

Wie hätte er da ein paar mit Höchstgeschwindigkeit und zudem in großer Distanz (immerhin waren der Schicksalsberg und Barad-dûr, wo sich Sauron aufhielt, ja doch recht weit voneinander entfernt) fliegende Adler beeinflussen können???
Reply
:iconthepoemfactory:
thepoemfactory Featured By Owner Aug 27, 2014  Hobbyist Writer
Ich mag nicht nur Rhythmus sondern auch Herr der Ringe, von daher... ;)
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Aug 27, 2014  Hobbyist Writer
:woohoo:
Reply
:iconthepoemfactory:
thepoemfactory Featured By Owner Aug 27, 2014  Hobbyist Writer
;)
Reply
:iconjens-mueller:
Jens-Mueller Featured By Owner Jun 24, 2014  Hobbyist Writer
Sehr amüsant :D

Wie sagt man?
In der Kürze liegt die Würze - genau wie bei deinem Gedicht!

( Aber eben nicht bei Lord of the Rings ;) )
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Jun 24, 2014  Hobbyist Writer
Danke :D

Stimmt, irgendwie kommt meine Geschichte nicht ganz an die "Langversion" von Tolkien heran :rofl:
Reply
:iconfantom125:
fantom125 Featured By Owner Jun 23, 2014
Also ich höre resp. lese das erste mal von dieser Version ... und bin begeistert! Zumal ich persönlich die Tolkien-Bücher nicht ganz so toll fand mit ihrem ewigen Gehaue und Gesteche. Warum es für Tolkien nicht ganz so einfach war, kann eigentlich nur an Gollum liegen. Wahrscheinlich hat er das Böse auch noch in sich getragen und musste mit in den Berg plumpsen ... oder so ähnlich!-)
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Jun 24, 2014  Hobbyist Writer
Danke! 

Sowohl für den Comment als auch für den Fav :D
Reply
:iconpgwainbenn:
PGwainbenn Featured By Owner May 7, 2014
Auch eine Variante. Aber dann hätte es gar keine Gelegenheit für epische Kriege gegeben ;)
Tolles Gedicht!
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner May 7, 2014  Hobbyist Writer
Danke für das Lob ... und für den Watch :squee:

Ja, aber wann hätte Logik je einen epischen Krieg verhindert ... so gesehen passt der Herr der Ringe ja auch gut in unsere Welt :cries:
Reply
:iconanouk-jill:
Anouk-Jill Featured By Owner Feb 28, 2014  Hobbyist General Artist

haha das fragen sich viele

ich habe grossen Respekt vor Tokien, aber theoretisch hätte es so sein können.

schön gereimt!!!

lol

Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Mar 1, 2014  Hobbyist Writer

Danke :squee:


Ja, ich teile den Respekt vor Tolkien, vor der Welt die er geschaffen hat ... aber der ganz große Logiker war er nun mal nicht :D

Reply
:iconronaldknoxtodie:
ronaldknoxtodie Featured By Owner Jan 11, 2014  Hobbyist Writer
Ja, ganz genau so hätte das ablaufen können - aber dann wäre es weitaus weniger interessant gewesen^^
Aber ein echt gutes Gedicht, sehr passend, sehr humorvoll.
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Jan 11, 2014  Hobbyist Writer
Danke, sowohl für den Kommentar als auch für den Fav :squee:
Reply
:iconmondlied:
Mondlied Featured By Owner May 18, 2013  Hobbyist General Artist
Großartig!
How the Lord of the Rings would have been ended, if it was a roleplay campaign.
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner May 20, 2013  Hobbyist Writer
:rofl:
Reply
:iconcynthia-light-shadow:
hey :) Also, das war doch mal wieder ein schönes und lustiges Gedicht ;) Bei der letzen Zeile musste ich lachen... Und ich hab mich schon lange gefragt, warum die nicht einfach auf diesen hübschen Vögelchen fliegen.. Wahrscheinlich würd der Tolkien jetzt sagen, die Adler wären zu stotz oder so.. bla, bla, bla.. versteht mich nicht falsch, ich mag das Buch wirklich, aber manchmal is es doch ein bisschen geschwollen :D Naja, das Gedicht hat mir auf jeden Fall gut gefallen :)
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Feb 24, 2013  Hobbyist Writer
Upps, die Antwort von eben sollte eigentlich zu Deinem anderen Kommi (bzw. da kommt sie gleich auch noch hin). :stupidme:

Hier wollte ich vor allem antworten, dass ich mich vor allem darüber gefreut habe, dass Du bei der letzten Zeile lachen musstest, da gerade diese von Deinem Vorredner kritisiert worden war. Tja, die Geschmäcker sind halt verschieden ... :D

Tja, natürlich könnte Tolkien so etwas sagen ... aber na ja, wenn man ehrlich ist, liegt hier schon eine Logikfehler vor. Aber was soll's. Ist trotzdem ein gutes Buch... :D
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Feb 24, 2013  Hobbyist Writer
Danke für das schöne Lob! :)
Reply
:iconmhummelt:
mhummelt Featured By Owner Feb 10, 2013  Student General Artist
Im Grunde gut geschrieben gefällt mir nur die beiden letzten Paragraphen klingen unpassend/zu plump
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Feb 10, 2013  Hobbyist Writer
Danke, sowohl für Lob als auch Kritik! :D

Die Kritik ist auch voll und ganz gerechtfertigt, meine Gedichte sind ein wenig plump oder - wenn ich ein anderes Wort wählen dürfte - schlicht.

Aber irgendwie leben sie doch auch genau davon: "Welt retten kann so einfach sein" Dieses einfache und doch so ironische Ende ... na ja, zugegeben, es hat kein Niveau, aber irgendwie ist es trotzdem witzig :woohoo:
Reply
:iconmhummelt:
mhummelt Featured By Owner Feb 13, 2013  Student General Artist
ich find nur das die sich "Stimmung" im letzten Stück unbeabsichtigt ändert, die Wortwahl passt irgendwie nicht so gut zum rest des Gedichts wie ich finde.
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Feb 13, 2013  Hobbyist Writer
Stimmt ... stimmt zu hundert Prozent ... aber ... na ja, das Ende passt halt irgendwie zu meinem doch meist eher etwas "flapsigen" Stil. Ich weiß nicht, ob ich es wirklich schaffe, aus meiner Haut zu kommen.

Was aber nicht heist, dass ich es nicht gelegentlich versuche - derzeit ist gerade ein entsprechenden Gedicht in Arbeit (für den Constest "fasziniert uns" der Musenkinder [link]). Mal Schau'n, was da rauskommt :D
Reply
:iconla-nee:
La-Nee Featured By Owner Jan 30, 2013  Hobbyist Digital Artist
Sehr schön. ^^ kurz und prägnant zusammengefasst.
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Jan 30, 2013  Hobbyist Writer
Danke!
:woohoo:
Reply
:iconla-nee:
La-Nee Featured By Owner Jan 30, 2013  Hobbyist Digital Artist
Gerne :)
Reply
:iconnikitatarsov:
NikitaTarsov Featured By Owner Jan 30, 2013  Hobbyist Artist
Hm, jo deutlich ökonomischer. Das kann man nur theologisch wiederlegen, indem man das Simarillion(aka die Klugscheißerbibel) zur Hand nimmt und Gandi´s Wesen und Bestimmung zu Grunde legt MUSS er ja irgendjemanden durch unwegsame Geschichten schleifen und Unschuldige Gestalten zu Helden machen......alles andere würde ja Göttern entbehren:lol:
...aber ansonßten.....hmm, keine Ahnung, vielleicht hatte Angst um Auftriebsverlust am Vulkan oder so......

Was mich übrigens an die Szene im Film(dem letzten) erinnert wo der Elbenchef auftaucht und sinngemäß verkündet: "Ich bin so dermaßen von Erfahrungepunkten aufgebläht das ich kaum noch laufen kann, ansonßten würd´ ich´s alleine machen"
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Jan 30, 2013  Hobbyist Writer
ähm ... ich muss gestehen, dass ich mir weitaus weniger "theologische" Gedanken gemacht habe ...

Die meisten meiner Gedichte sind eher sinnlos, da ist das hier wohl keine Ausnahme :D

P.S.: Kommen im Herr der Ringe Götter vor? Irgendwie habe ich die Story recht "atheistisch" in Erinnerung???
Reply
:iconnikitatarsov:
NikitaTarsov Featured By Owner Jan 30, 2013  Hobbyist Artist
Einer muss ja:lol:

Wieso? Hat doch gezündet^^, insofern - absolut erfolgreich das Gedicht(neben der Tatsache dasses sich reimt:giggle:).

Im HDR eigentlich nich, zumindest wird da nix drüber erzählt, genau so in Der Kleinen Hobbit. Aaaaber im Simarillion - da geht er voll ab der gute Tolkien. Deshalb kommt Gandalf ja auch nach seinem Tod einfach wieder.
Also da sie jetzt echt den kleinen Hobbit verfilmen, können wir uns schon mal Sorgen machen das dieses letzte Werk auch noch bringen:fear:
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Jan 31, 2013  Hobbyist Writer
Ich muss gestehen, ich habe noch nie von dem Simarillion gehört. Für mich war Gandalf halt einfach wieder da. Hat wohl irgendwie überlebt...
Reply
:iconnikitatarsov:
NikitaTarsov Featured By Owner Jan 31, 2013  Hobbyist Artist
Ja, muss man wahrscheinlich auch nich....
*blüpp* Next life!^^
[link]
Als jemand der als Kleinkind ausm Hobbit vorgelesen bekommen hat isses wohl nicht möglich drumherum zu kommen, auch wenn ich´s ehrlich gesagt nie in der Hand hatte.
Reply
:iconmitternachtseule:
Mitternachtseule Featured By Owner Jan 30, 2013  Hobbyist Writer
Danke für diese nette Aufheiterung - made my day! :-)
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Jan 30, 2013  Hobbyist Writer
:happybounce:

Danke!
Reply
:iconmitternachtseule:
Mitternachtseule Featured By Owner Jan 31, 2013  Hobbyist Writer
Gern geschehen!
Reply
:iconfreyrstrongart:
FreyrStrongart Featured By Owner Jan 29, 2013  Hobbyist
lol. Und damit hätten alle fans nichts mehr zu spielen :p
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Jan 30, 2013  Hobbyist Writer
Wie gemein :woohoo:
Reply
:iconburninnightmare:
BURNinNightmare Featured By Owner Jan 29, 2013
Wundervoller Vorschlag für Gandalf & Co. xD
So hätte es laufen sollen und einen ähnlichen Gedanken hatte ich tatsächlich auch schonmal O.O :D
Blöd, dass, so treu sie in den Filmen wirken, die Adler gerne nen eigenen Willen haben und einfach mal trotzig auf "Apüh" machen und alles untergehen lassen :D Wie es die Ents am liebsten auch getan hätten xD
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Jan 30, 2013  Hobbyist Writer
Danke für das Lob. :boogie:

Bin mit Adlern nicht so erfahren, aber irgendwie lassen sich die meisten Tiere mit einigen leckeren Häppchen bestechen. Also, mit ein paar kleineren Snacks (oder vielleicht doch lieber etwas größeren, wenn man an die Ausmaße dieser Vögel denkt) hätte man die bestimmt zum Mitmachen überreden können.
Reply
:iconburninnightmare:
BURNinNightmare Featured By Owner Jan 30, 2013
xD
Das wär jedenfalls sehr schön :P
Leider haben die jedoch Verstand und können im Buch "Der Hobbit" sogar reden :x
Naja aber das sagt an sich ja wenig, reden kann ich auch, aber mit bestimmtem Futter bin ich sicher bereit so manches zu tun x3 XD
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Jan 31, 2013  Hobbyist Writer
Ja ... ich wäre wohl durch eine gute Currywurst bestechlich :rofl:
Reply
:iconaschenputtel2:
Aschenputtel2 Featured By Owner Jan 29, 2013
Wohl wahr! Meine gesamte Familie ist Tolkien-durchweicht... was sie sicher nicht wäre, wenn der alte Meister auf diese Idee gekommen wäre. Danke für's schreiben und hochstellen - habe herzlich gelacht! :D
Reply
Add a Comment: